Eleganz im Material.

Naturstein pur

Eines stand vorher fest: Der Garten sollte dem in schlichter Bauweise errichteten Neubau die Show stehlen. So traten die Auftraggeber in Fulda an uns Planer heran. Mauern und Wege wurden in hochwertigem Naturstein errichtet und sogar der Mähroboter bekam seine Tiefgarage aus Travertin-Stein, der das gesamte Gartenambiente prägt.

Dass Planer gerufen werden, wenn die Auftraggeber mit dem bestehenden Garten unzufrieden sind, liegt auf der Hand und ist nichts ungewöhnliches. Hier war es doch das Wohnhaus, das den Besitzern zwar praktisch erschien, aber in ihren Augen irgendwie zu schlicht geraten war. Der Garten sollte in jedem Fall dem Haus die Show stehlen und das ganze Grundstück enorm aufwerten. Dafür waren die Auftraggeber auch bereit zu investieren wo es nur ginge. Nach ersten Konzepten und Gesprächen war schnell klar, dass diagonale Beziehungen und eine klare Formensprache die Grundstruktur der neuen Gestaltung stellen sollten. Die leichte Hanglage und der unregelmäßige Schnitt des Grundstücks waren eine gute Ausgangslage für interessante Beet- und Wegeführungen, die in Teilen mit unterschiedlich hohen Mauern abgefangen wurden.

Wegbegleitend entstanden Einfassungen aus Gabionen mit Basaltfüllung und Schichtmauerwerk aus Muschelkalk. Der vormals ungenutzte, schräg abfallende Bereich hinter der Garage wurde zu einer exklusiven Grillterrasse mit hochwertigem Belag aus Thermo-Esche. Dem ungeliebten Blick aus der Nachbarschaft auf die Grillterrasse und dem Gartenraum stehen jetzt Sichtschutzelemente aus Natursteinstelen und Eibenhecken (Taxus baccata) entgegen. Der Mähroboter fährt in seine Tiefgarage zum Laden unter das Holzdeck und übernachtet dort geschützt vor Witterung und Diebstahl.


Nach ersten Konzepten und Gesprächen war schnell klar, dass diagonale Beziehungen und eine klare Formensprache die Grundstruktur der neuen Gestaltung stellen sollten. Die leichte Hanglage und der unregelmäßige Schnitt des Grundstücks waren eine gute Ausgangslage für interessante Beet- und Wegeführungen, die oftmals mit Mauern abgefangen wurden. Nach intensiver Vor- und Bauplanung und Gesprächen mit den Auftraggebern konnte die ausführende Gartenbaufirma Engel aus Fulda die Umsetzung in kurzer Bauzeit erledigen.

Ähnliche Projekte

Atelier Raumgewinn

Dipl. Ing Sven Schäfer
Sickingenstraße 10
34117 KASSEL