Ein Hauseingang wie ausgerollt.

3D - Teppich

Das modern gebaute Wohnhaus in Vellmar sollte nach Wunsch der Auftraggeber eine einmalige und pur gestaltete Eingangssituation erhalten. Klare und zurückhaltende Strukturen in Form, Material und Bepflanzung bilden seit 2014 den Weg zur Hauseingangstür.

Wie ein ausgerollter Teppich mit klar strukturiertem Muster erscheint hier der neu gestaltete Vorgarten. Planungsaufgabe war unmissverständlich eine Gestaltung des Hausvorbereichs, die sich von der vorherrschenden Einheitsgestaltung der umliegenden Gärten des Neubaugebietes abhebt. Die nur 5 m breite, aber 15 m lange Fläche muss die Funktionen, wie Einfahrt vor der Doppelgarage und Zuwegung zum Hauseingang, sowie Mülltonnenstandort abwickeln.

Für die Fläche musste eine Gestaltung gefunden werden, die die Hausbewohner freundlich empfängt und gleichsam quasi ein Bild zum betrachten liefert. Das Bild wird erzeugt durch das rhythmische Spiel von Kiesflächen und niedrigen Heckenkörpern, aufgelockert durch mehrstämmige Felsenbirnen (Amelanchier lamarkii), die im Frühjahr ein kurzes, aber spektakuläres Blütenintermezzo bieten. Große Solitärgräser durchbrechen die vorherrschende gestalterische Strenge. Passend zu den dunkelgrauen Fenster- und Türrahmen des modern gestalteten Wohnhauses, kommen großformatige, engfugig verlegte Platten aus geflammten Basalt zum Einsatz.

Direkt vor der Haustür lädt eine 3 m lange Bank aus anthrazitfarbenen Betonblöcken zum Sitzen, Spielen, Klönen oder Schuhausziehen ein.

Die Konzept-Planung wurde durch ein Gartenbauunternehmen nach geringfügiger Anpassung der Höhengestaltung fast 1:1 umgesetzt. Mit den Bauherrn wurde sich gegen eine durch Betonblöcke terrassierte Fläche entschieden, zugunsten einer ebenen Fläche, die zur abfallenden Straße hin durch Betonwinkel eingefasst ist. Diese Änderung hatte keine Konsequenzen auf den planerischen Ansatz der gemusterten Teppich-Idee. Entwürfe sind dann gute Entwürfe, wenn sie gewisse Anpassungen quasi aushalten können.


Ähnliche Projekte

Atelier Raumgewinn

Dipl. Ing Sven Schäfer
Sickingenstraße 10
34117 KASSEL